__________________________________________________________

Max Müller Spedition ist Vorreiter - Erster Elektro-Lkw in Süddeutschland

Opfenbach, 03.12.2016 - Sauber und leise ist der erste Elektro-Lkw im Raum Allgäu, Bodensee und Oberschwaben unterwegs. Zu 100 Prozent mit Strom angetrieben, erspart der 18-Tonner im Nahverkehr der Umwelt 12.000 Liter Diesel pro Jahr. Die Max Müller Spedition GmbH mit Sitz im Allgäuer Opfenbach ist bundesweit das zweite Unternehmen mit einem Elektro-Lkw im Praxistest. Damit zählt das inhabergeführte Familienunternehmen zu den Pionieren alternativer Antriebe in ganz Deutschland. Weiterlesen

__________________________________________________________

Minister Reinhard Meyer überreicht EU-Förderbescheid an KARL JÜRGENSEN

28.10.2016 - Im Zuge der Erweiterung und Modernisierung des Standortes Schleswig begrüßte KARL JÜRGENSEN am 26. Oktober 2016 den Minister Reinhard Meyer, Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein. Anlass seines Besuches war die Übergabe des EU-Förderbescheides für die aktuelle Baumaßnahme. Weiterlesen

__________________________________________________________

Gebrüder Weiss: Standorterweiterung in Aldingen

17.10.2016 - Im baden-württembergischen Aldingen/Tuttlingen errichtet das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss ein neues Logistikterminal. Der erste Spatenstich erfolgte am 13. Oktober – die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2017 geplant. Weiterlesen

__________________________________________________________

CTL führt 54 Fahrermithilfegeräte an vier Standorten ein

11.10.2016 – Volle Bäuche, glückliche Gesichter: Vergangenen Freitag lud die LINDIG Fördertechnik GmbH die CTL-Umschlagsmitarbeiter sowie Fahrermithelfer kooperierender Speditionsunternehmen an der CTL-Zentrale in Homberg/Efze zur Besiegelung des Kaufs von 54 Linde Doppelstockameisen zum Grillschmaus ein. Diese werden zukünftig in der CTL AG Zentrale in Homberg und den drei Regionalstandorten in Aurach, Grolsheim und Lauenau eingesetzt. „Eine prima Idee gemeinsam mit den Personen die Übergabe der Doppelstockameisen zu feiern, die diese tagtäglich nutzen“, sagte CTL-Vorstand Bettina Wietzel-Skakowski. Weiterlesen

__________________________________________________________

Im Zentrum der Transportkette

07.10.2016 - Allein auf deutschen Straßen wurden im vergangenen Jahr knapp 3,6 Milliarden Tonnen Güter befördert. Zu einem koordinierten und möglichst effizienten Ablauf verhelfen dabei flächendeckende Stückgutsysteme. Einer der führenden Anbieter Europas ist die CTL Cargo Trans Logistik AG... Weiterlesen

__________________________________________________________

Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner zu Besuch bei der Max Müller Spedition GmbH in Opfenbach

29.09.2016 - Den Austausch mit Unternehmsvertretern suchte Bayerns Wirtschafsministerin Ilse Aigner, die auf Einladung von Landesabgeordnetem Eberhard Rotter ins Westallgäu gekommen war. In der gut einstündigen Diskussion bei der Spedition Müller in Opfenbach streiften die Teilneher eine Reihe von aktuellen Themen. Weiterlesen

__________________________________________________________

CTL verstärkt sich mit Stückgut-Kompetenz

12.09.2016 – Seit dem 05. September 2016 freut sich die CTL-Landschaft über die Expertise zweier Neupartner. Auf der einen Seite konnte die geschäftliche Zusammenarbeit mit einem Bestandspartner ausgeweitete und auf der anderen Seite eine Münchener Spedition von den Stärken der CTL AG überzeugt werden. Weiterlesen

__________________________________________________________

Litauische Spedition Neupartner der CTL AG

15.07.2016 – Eine der größten litauischen Logistik-, Transport- und Lagerhaus-Unternehmensgruppe, die AD REM Group aus Vilnius, schloss sich Anfang Juli dem CTL-Netzwerk an. AD REM wurde in 1993 gegründet ist der 2. litauische Speditionsparter, der das CTL-Partnerlandschaft ergänzt. AD REM bietet seinen Kunden und Partnern Pakete verschiedener Logistikserviceleistungen an: Transport, Lagerung (Import – Export und Zollverschlusslager), Zustellung sowie Zollvermittlungsdienstleistungen. Weiterlesen

__________________________________________________________

CTL und Dröder einigen sich auf Zusammenarbeit

27.05.2016 – Die osthessische Dröder Spedition GmbH aus Künzell ist seit Dienstag, den 17.05.2016 Partner im CTL-Verbund. Das CTL-Netz kann auf die Expertise eines seit über 60 Jahren inhabergeführtes Speditionsunternehmen zurückgreifen. Weiterlesen

__________________________________________________________

Die oberschwäbische Spedition Fecht GmbH wird CTL-Partner

29.04.2016 - Anfang Mai wird die CTL AG um einen Stückgutspediteur reicher. Ab dem 02.05.2016 schließt sich die Spedition Fecht GmbH Internationale Transporte dem CTL-Netzwerk an... Weiterlesen

__________________________________________________________

Die internationale Spedition egetra GmbH tritt CTL-Verbund bei

12.02.2016 – Mit der internationalen Spedition egetra GmbH aus Nettetal schließt sich am 15.02.2016 bereits der 3. Neupartner in diesem Jahr unserem CTL-Verbund an. Unser neuer Netzwerkpartner ist im westlichen Nordrhein-Westfalen ansässig, in der direkten Nachbarschaft zu den Niederlanden gelegen und verkehrsgünstig... Weiterlesen

__________________________________________________________

Weitere Gebrüder Weiss Spedition im CTL-Netzwerk

29.01.2016 – Mit der Zweigniederlassung Esslingen am Neckar freut sich der CTL-Verbund ab dem 01.02.2016 einen weiteren Gebrüder Weiss Partner begrüßen zu können. Durch die Einspeisung sowie Entsorgung... Weiterlesen

__________________________________________________________

Spedition Hensel verstärkt CTL im Rhein-Main-Gebiet

11.01.2016 - Das bereits in der 6. Generation geführte Familienunternehmen, die Spedition Albert Hensel GmbH & Co. KG aus Mainz-Hechtsheim, schließt sich ab dem 11.01.2016 dem CTL-Verbund an. Durch ihre 165 Jahre erstreckende Unternehmenshistorie... Weiterlesen

__________________________________________________________

DeutschEnglish
CTL CARGO TRANS LOGISTIK AG
Ludwig-Erhard-Straße 15 | 34576 Homberg/Efze
Telefon: +49 5681 9923-0 | Fax: +49 5681 9923-22
info@cargo-trans-logistik.de